Über uns

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh) setzt sich für die Förderung der Wissenschaft, Lehre und Krankenversorgung auf ihrem Fachgebiet ein, einschließlich der Rehabilitation bei orthopädisch-rheumatologischen Krankheitsbildern.

Die DGORh vertritt dabei die Belange der orthopädischen Rheumatologie gegenüber der Ärzteschaft und der Öffentlichkeit. Die Vertreter der DGORh stehen darüber hinaus allen Institutionen und Vereinigungen als Ansprechpartner zur Seite, die Informationen auf dem Gebiet der orthopädischen Rheumatologie suchen oder Kooperationen wünschen.

mehr

Suche nach Kliniken

Hier können Sie nach orthopädisch-rheumatologischen Kliniken sowie nach Spezialzentren für die operative orthopädische Rheumatologie suchen.

mehr

News

  • Weiter- & Fortbildung

    Einladung zum Abschiedssymposium

    Nach über 22 Jahren als Leitender Oberarzt am Markus Krankenhaus tritt Dr. Ulrich Hötker in den Ruhestand. Als Dank für sein langjähriges Engagement und zur Verabschiedung wird ein wissenschaftliches Symposium abgehalten. Themen sind unter anderem: Beckenrekonstruktion in der Unfallchirurgie, konservative und operative Therapie rheumatischer Erkrankungen sowie minimalinvasive S...

    mehr

Suche nach Spezialisten

Hier können Sie nach einem orthopädisch-rheumatologischen Spezialisten in Ihrer Nähe suchen.

mehr

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V.  (DGORh)

Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel: 030 – 340 603 695
Fax: 030 – 340 603 696
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.dgorh.de

Veranstaltungen

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender