31.05.2018

Arthur-Vick-Preis 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie DGORh schreibt 2019 zum 21. Mal den

Arthur-Vick-Preis

zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Orthopädischen Rheumatologie aus.

Dotierung:  €

Es können Arbeiten zur klinischen Forschung und zur Grundlagenforschung rheumatischer Gelenkkrankheiten mit dem Schwerpunkt Orthopädische Rheumatologie eingereicht werden. Die Arbeiten sind im Original und einem geblindeten Exemplar vorzulegen, das keine Rückschlüsse auf die Autoren zulässt. Weitere Informationen unter www.orthopaedische-rheumatologie.de.

Die Arbeiten sind per Email einzureichen an Prof. Dr. A. Niemeier über die 
Geschäftsstelle der DGORh (info@dgorh.de). Einreichungsfrist: 31.7.19

Kontakt


Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V.

Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel: 030 – 340 603 695
Fax: 030 – 340 603 696
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.dgorh.de