Zertifizierung von Spezialzentren für operative Rheumatologie

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie hat die strukturellen und personellen Voraussetzungen einer Klinik beschrieben, die für die umfängliche operative Behandlung entzündlich-rheumatischer Krankheiten zu fordern sind. Weist eine orthopädisch-unfallchirurgische Klinik diese spezielle Ausstattung nach, kann sie sich als „Spezialklinik für Operative Rheumatologie“ auszeichnen lassen.

Eine erfolgreiche Zertifizierung als „Spezialzentrum für operative Rheumatologie“ durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie ist an folgende Merkmale gebunden:

  1. Qualifizierung der verantwortlichen Ärzte
  2. Struktur und Ausstattung der Klinik
  3. Kooperationen mit Nachbardisziplinen

Die Zertifizierung einer Klinik als „Spezialzentrum für operative Rheumatologie“ stellt eine qualitätsfördernde Maßnahme in der operativen Behandlung entzündlich-rheumatischer Gelenkkrankheiten dar. Mit der erfolgreichen Zertifizierung bestätigt die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie, dass die Klinik über eine qualifizierte strukturelle und personelle Ausstattung für die operative Behandlung entzündlich rheumatischer Erkrankungen verfügt.

Leitet Herunterladen der Datei einPräambel

Leitet Herunterladen der Datei einErhebungsbogen

Öffnet externen Link in neuem FensterSpezialzentren operative Rheumatologie in Deutschland

Unterlagen zur Zertifizierung

Die Zertifizierung zu einem Spezialzentrum für operative Rheumatologie soll die Behandlung rheumatischer Gelenkerkrankungen als qualitätssichernde Maßnahme weiter verbessern. Die Antragsunterlagen für die Zertifizierung von Kliniken finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

DGORh-auditierte Spezialzentren für operative Rheumatologie

    Hier haben Sie die Möglichkeit, nach einer orthopädisch-rheumatologischen Klinik in Ihrer Nähe zu suchen. Auch von der DGORh auditierte Spezialzentren für die operative orthopädische Rheumatologie werden hier gelistet.

    Kontakt


    Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V.

    Straße des 17. Juni 106-108
    10623 Berlin
    Tel: 030 – 340 603 695
    Fax: 030 – 340 603 696
    Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.dgorh.de